Beliebte Hundespielzeuge – Hundeseile und Hundetaue

Hundeseile und Hundetaue eignen sich hervorragend für Wurf-, Apportier- und Zerr-Spiele.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hundeseil und einem Hundetau?

Der Unterschied liegt in der Stärke. Ein Hundeseil zeichnet sich durch Festigkeit und Flexibilität aus. Es wird aus mehreren Kordeln zusammengedreht, ist aber dennoch relativ weich und biegsam. Ein Hundetau ist dicker, robuster und hält deshalb mehr Zugkraft aus. Es ist im Verleich mit dem Hundeseil weniger Flexibel, mit dem Hundetau kann aber “wilder” gespielt werden, was vor allem für größere Hunde ein Vorteil sein kann.

Ob Hundeseil oder Hundetau hängt also von der Größe Ihres Hundes und vom gewünschten Einsatzzweck ab. Bei kleineren Hunden ist sicher das Hundeseil die bessere Wahl. Bei größeren Hunden kommt es darauf an, ob das Seil eher geworfen und apportiert wird, oder ob es doch eher ein robustes Tau für Zug- und Zerrspiele sein soll.

Die Variante Gummiball mit Seilschlaufe ist grundsätzlich besser zum Werfen und Apportieren geeignet. Für Zug- und Zerrspiele ist diese Kombination aufgrund der im Vergleich glatten Oberfläche des Gummiballs weniger gut geeignet

Hier finden Sie die beliebtesten Produkte aus dem Bereich Hundebälle:

Hundeseil-Bestseller bei Amazon kaufen

Preise und Versandkosten laut Schnittstellen unserer Partner. Preise können inzwischen höher liegen. Maßgeblich ist die Webseite des Anbieters (Verkäufers). Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Preise und Versandkosten inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Keine Angst vor Zerrspielen

Die weitverbreitete Meinung, Zerrspiele würden das Dominanzbestreben Ihres Hundes fördern, ist falsch. Hunde sind durchaus in der Lage, Zerrspiele als genau das zu begreifen, was sie tatsächlich sind – nämlich nur Spiele. Hunde messen Ihre Kräfte gerne auf solche Art. Sie können dabei unbesorgt mitmachen. Nutzen Sie für diese Spiele dir richtigen Materialien, nämlich Baumwoll- und Seilknoten. Damit minimieren Sie die Gefahr, dass sich Ihr Hund verletzt.

Natürlich sind Sie im Regelfall der Stärkere. Lassen Sie Ihren Hund dennoch ab und an gewinnen, damit er die Freude am Spiel nicht verliert. Gewinnen macht definitiv auch Ihrem Hund mehr Spaß.

Achten Sie dennoch gut auf Ihren Hund. Lassen Sie das Spiel nicht zu wild werden. Wird Ihr Hund aggressiv, beenden Sie das Spiel sofort.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API